Vom 13. - 24. März 2019 huldigen wir der Welt des Kurzfilms mit Klassikern, Weltpremieren, Workshops und Parties.
Mit einheimischen und internationalen Gästen. Mit Dir!
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (25) copy
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (31) copy
  • Zuendfunkparty
  • Partyfilme
  • Foyer

Helfende Hände gesucht!

Die Kurzfilmwoche naht und die Vorfreude wächst! Den Termin könnt ihr euch schon einmal in eure Kalender eintragen: 13. – 24. März 2019. Damit das Festival gelingen kann, sind wir natürlich wieder auf zahlreiche Unterstützung angewiesen und da hoffen wir natürlich auch auf euch! Weiterlesen

Suche: Schlafstätte. Biete: Freikarten

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder Privatunterkünfte für die Filmemacher, die aus aller Welt anreisen. Dabei setzen wir auf die Gastfreundlichkeit der Regensburger. Wer ein Bett oder ein Sofa im Zeitraum vom 13. – 21. März 2019 frei und Interesse hat, mal einen anderen Einblick in die Kurzfilmwoche zu bekommen, wird sich an zwei Freikarten pro Gast und pro Nacht erfreuen! Weiterlesen

Wir verlosen Freikarten!

Vorfreude deluxe. In exakt einem Monat ist es soweit. Die Internationale Kurzfilmwoche Regensburg begeht dieses Jahr ihr 25. Jubiläum. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Deswegen verlosen wir 25 x 2 Freikarten.
Alles was ihr tun müsst, ist auf Facebook gehen,  unsere Seite liken (falls noch nicht geschehen) und uns in den Kommentar des Verlosungs-Posts schreiben, warum ihr dieses Jahr zur Kurzfilmwoche kommen wollt. Die Verlosung endet am 1. März um 12 Uhr. Unter allen Teilnehmenden werden im Anschluss die 25 Gewinner ausgelost und per PN benachrichtigt.

Weiterlesen

Die Selektion im Internationalen Wettbewerb

48 Filme aus 27 unterschiedlichen Produktionsländern konnten einen Platz in dieser Sektion ergattern. Diese Preise werden von der Fachjury und dem Publikum vergeben:

  • Kurzfilmpreis des Bayerischen Rundfunks (Festivalhauptpreis, Bester Film, Internationale Jury, EUR 5.000).
  • Kurzfilmpreis der Stadt Regensburg (Jury der Jungen, EUR 1.000).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).
  • Kinokneipen-Preis (für den im Deutschen oder Internationalen Wettbewerb vom Publikum am besten bewerteten Film, EUR 333).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen

Die Filme im Deutschen Wettbewerb

26 Filme haben die Chance, einen der begehrten Preise zu gewinnen:

  • Candis-Preis (Bester Film, Deutsche Jury, EUR 1.500).
  • Max-Bresele-Gedächtnispreis (für einen politisch relevanten Film, Deutsche Jury, EUR 500).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).
  • Kinokneipen-Preis (für den im Deutschen oder Internationalen Wettbewerb vom Publikum am besten bewerteten Film, EUR 333).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen

Das sind die Kandidaten im Bayernfenster

17 Filme aus dem Produktionsland Bayern starten in drei Programmfenster und buhlen um diese Wettbewerbs-übergreifenden Preise:

  • Förderpreis des FilmFernsehFonds Bayern (Wettbewerbsübergreifend an einen in Bayern produzierten Film, Jury des FFF Bayern, EUR 1.500).
  • Architekturfilmpreis (Wettbewerbsübergreifend an einen in der EU produzierten Film, Architektur Jury, EUR 1.500).

Hier ist die Liste der Nominierten:

Weiterlesen