Vom 13. - 24. März 2019 huldigen wir der Welt des Kurzfilms mit Klassikern, Weltpremieren, Workshops und Parties.
Mit einheimischen und internationalen Gästen. Mit Dir!
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (25) copy
  • Kufiwo 18_Eröffnung_Anna Liepelt (31) copy
  • Zuendfunkparty
  • Partyfilme
  • Foyer

Reich Deinen Kurzfilm ein!

Die reguläre Deadline war der 31.Oktober. Für das Regionalfenster können jedoch noch Filme bis Jahresende eingereicht werden.
Ausführliche Informationen findest Du unter Branche.

Alle Jahre wieder … kommt der Kurzfilmtag.

Wir möchten mit euch gemeinsam das Jahr ausklingen lassen, uns in Glühwein ertränken und uns so gemeinsam auf die 25. Kurzfilmwoche vorbereiten. Na ja, eigentlich wollen wir mit euch gemeinsam ein paar schöne besinnliche Stunden verbringen und uns auf die Weihnachtszeiteinstimmen. Dafür haben wir ein spannendes Kurzfilmprogramm für euch zusammengestellt:

Wir zeigen am 21.12.2018 in der FilmGalerie um 19:30 Uhr u.a. Weltpremieren von Filmemachern aus der Region rund um das Thema Stadt-Land-Fluss. Gerahmt wird das Programm mit einer Live-Text-Performance von Eva Karl und einer Live-Stummfilm-Begleitung von dem Regensburger Multiinstrumentalist Rainer Hofmann sowie der Vorführung des Films AUFARBEITEN von Denise Riedmayr, welcher im Rahmen der 24. Kurzfilmwoche mit dem FFF-FÖRDERPREIS ausgezeichnet wurde und ebenfalls das Thema zum Gegenstand hat.

Abgerundet wird das Filmprogramm mit weiteren Kurzfilmen zum Motto, mittels derer sich die Festivals des Arbeitskreis Films (CinEScultura,Queer-Streifen und die Stummfilmwoche) präsentieren. Und: Glühwein fließt in Strömen.

Alle Infos rund um den Kurzfilmtag hier: www.kurzfilmtag.com.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Kurzfilmtag mit euch und eine schöne vorweihnachtliche Veranstaltung.

Jetzt anmelden zum Dokumentarfilm-Workshop

Gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Regensburg laden wir zu einem Dokumentarfilm-Workshop im Rahmen des Jahresthemas „Stadt – Land – Fluss“ ein. Die Dokumentarfilmerin Denise Riedmayr führt dazu in die Theorie des Interviewfilms ein und gibt ihr Knowhow in Sachen Filmdreh an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter. Gedreht wird mit dem eigenen Equipment; ob Smartphone oder professionelle Kamera spielt dabei keine Rolle. Am Ende des Workshops haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene kurze Filme zum Jahresthema der Stadt Regensburg „Stadt – Land – Fluss“ gedreht, die sie im Vereinskino Filmgalerie präsentieren werden. Weiterlesen

13.7.2018 – Kurzfilmspaß in Münchens Kinobar!

Es wird Zeit für einen erneuten Besuch in Münchens wunderbarer Kinobar. Mit im Gepäck haben wir nicht nur unterhaltsame und ausgezeichnete Filme der letzten Ausgabe, sondern auch den wunderbaren Markus Güntner, der eine neue Soundspur zum Film zu Gehör bringt.
Hinterher heisst es noch Party on mit Radio 80000. Wir sehen uns!